Programm

Verdrängt. Verkauft. Verraten? – African Book Festival muss kurzfristig umziehen

Yesterday.Today.Tomorrow lautet das Motto des diesjährigen African Book Festivals, das am Samstag im Napoleon Komplex in Friedrichshain starten sollte. Überraschend traf dort am gestrigen Dienstag aber eine Nutzungsuntersagung des Bauamts ein. Der Betrieb der beliebten Spielstätte an der Modersohnbrücke ist damit bis auf Weiteres lahmgelegt.

Dieses drastische und von den Betreibern als überzogen interpretierte Handeln reiht sich in eine seit Jahren stattfindende Verdrängungspolitik in Kreuzberg-Friedrichshain ein, der nun auch das beliebte African Book Festival beinahe zum Opfer gefallen wäre.

Ausschließlich der Solidarität unter Berliner Kulturschaffenden ist es zu verdanken, dass es trotzdem vom 26.-28. August stattfinden kann. Innerhalb weniger Stunden stellte sich die Alte Münze in Mitte für den Samstag und Sonntag zur Verfügung und nahm das Festival auf.  Am Freitag sind wir im Festsaal Kreuzberg …. weiterlesen

Programm
Am Freitagabend finden die feierliche Eröffnung und die musikalische Comedy-Performance von Thelma Buabeng und Celina Bostic im Festsaal Kreuzberg statt. Alle Veranstaltungen am Samstag und Sonntag finden der Alten Münze statt. Einlass ab 10 Uhr. Als Ergänzung zum Programm auf vier Festivalbühnen (Main Stage, Jozi Stage, AfreeGems Stage und Chapel Bar) erwartet euch ein Markplatz mit Essens-, Verkaufs- und Infoständen.